Weidenäste als Algenbekämpfung und Dekoration

2,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 6 Tag(e)

Beschreibung

Weidenäste - 10 Stück in unterschiedlicher Dicke - ca. 15cm lang
Weidenäste sind in der Aquaristik vielseitig einsetzbar.

Aufgrund ihrer natürlichen Salicylsäure (als Wirkstoff auch in Aspirin enthalten) sind sie unterstützend bei der Bekämpfung von Fadenalgen.

Desweiteren sind die enthaltenen Gerbstoffe für Garnelen und Krebse im Aquarium sehr hilfreich.

Diese Weidenäste sind naturbelassen und dadurch von unterschiedliche Dicke. Sie können einfach, ohne jegliche Vorbehandlung im Becken als Dekoration eingesetzt werden und auch nach der Wirkstoffabgabe im Aquarium verbleiben. Zur wirksamen Algenbekämpfung sollte man jedoch aller 2 Wochen einen oder mehrere Äste nachlegen, damit der Wirkstoffgehalt im Aquarienwasser ununterbrochen bleibt.

Als kleiner Holzstapel im Aquarium bieten diese Äste auch ein sehr dekoratives Versteck für Garnelen und kleine Krebse. Auch Schnecken grasen die Rinde der Äste gern ab.

Die Weidenäste können anfänglich im Aquarium aufschwimmen. Dies können Sie durch vorheriges Wässern vermeiden oder Sie beschweren die Äste einfach mit z.B. einem Stein.